Kritik: Hannelore Elsner brilliert

„Mein letzter Film“ ist schon in der Entstehung eine Ausnahme in der deutschen Kinolandschaft. Denn der Film wurde einem der wenigen Stars hier zu Lande auf den Leib geschrieben: Hannelore Elsner (60).

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net