Kritik: GrassDokumentation porträtiert den Autor

Bequem hat es Literaturnobelpreisträger Günter Grass weder seinen Freunden noch seinen Gegnern je gemacht: ob vor Jahrzehnten als engagierter Kämpfer für eine neue Ostpolitik an der Seite der SPD oder zuletzt mit seinem für viele schockierend späten Bekenntnis der Mitgliedschaft in der Waffen-SS.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net