Kritik: Glenn Close und Gerard Depardieu als modeverrücktes Paar

Dalmatiner sind sensible Tiere und brauchen ein Herrchen oder Frauchen, das sich ihnen ganz und gar widmet. Nun läuft mit „102 Dalmatiner“ wieder ein Disney-Familienfilm über die schwarz-weiß gefleckten Hunde, dessen Folgen auch diesmal die wichtigste Prämisse des Films verletzen könnte: Tieren wird kein Haar gekrümmt.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net