40.000

Kritik: Fernseh-Kultserie der 60er hebt ins Kino ab

Wenn Dietmar Schönherr alias Major Cliff Allister McLane 1966 am Bleistiftspitzer drehte, startete sein "Raumschiff Orion" zu neuen Abenteuern in den "Niemandsraum". Millionen Zuschauer gingen damals im Fernsehsessel mit der Orion- Crew auf die Reise, um die Welt gegen angriffslustige "Exoterristen" zu verteidigen.

Die erste deutsche und kontinentaleuropäische Science-Fiction-Serie eroberte schnell die Herzen der Fans. Als nach sieben Fernsehfolgen Schluss war, hatten diese sich bereits so für die "Raumpatrouille" begeistert, dass sie die Münchner Produktionsfirma Bavaria Film ...

Lesezeit für diesen Artikel (468 Wörter): 2 Minuten, 02 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

-6°C - 2°C
Dienstag

-3°C - 2°C
Mittwoch

-3°C - 1°C
Donnerstag

-4°C - 1°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Montag

-6°C - 1°C
Dienstag

-3°C - 2°C
Mittwoch

-3°C - 1°C
Donnerstag

-4°C - 1°C
UMFRAGE
Tempolimit 130

Aus Umweltschutzgründen überlegt eine Kommission, das Tempo auf deutschen Straßen auf 130 km/h zu begrenzen. Ist das sinnvoll?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!