Kritik: Fauler Zauber und Effekte

Zauberkraft kann wie eine Droge sein. Doch wehe dem, der damit nicht umgehen kann. Regisseur Renny Harlins versucht in «Der Pakt – The Covenant» dem guten alten Hexenzauber eine zeitgenössische Variante abzutrotzen. Der Film richtet sich an eine Zielgruppe, die, genau wie die Söhne von Ipswich, aus dem Harry-Potter-Alter heraus ist.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net