verkörpern wollte

Kritik: „Evita“ – Ein Musical als große Kino-Oper

Frankfurt/M (AP) Louise Veronica Ciccone hat genau gewußt, warum sie um jeden Preis Maria Ibarguren Duarte verkörpern wollte. Miß Ciccone, besser bekannt als Madonna, witterte mit Recht in der Rolle dieser Senora Duran, besser bekannt als „Evita“, die Filmchance ihres Lebens. Denn die Leinwandadaption des Erfolgsmusicals von Andrew Lloyd Webber und Tim Rice ist ein großer Film geworden.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net