verprasst

Kritik: Erfrischend andere Action-Ködie:

Keek steckt in der Klemme: Der Gelegenheitsgauner hat einen Großteil der Beute aus einem Bankraub verprasst. Zu dumm, dass das Geld nicht ihm, sondern seinem inhaftierten Komplizen Kalle gehört. Als der plötzlich vor Keeks Tür steht und sein Geld zurück verlangt, ist der nä,chste Bruch dran. Doch in „Bang Boom Bang – ein todsicheres Ding“ ist eben nichts wirklich todsicher....

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net