40.000
Aus unserem Archiv
Original

Kritik: Eine schwarze Liebeskomödie

«Jeux d'enfants» heißt Yan Samuells Liebeskomödie im Die Geschichte von Sophie (Marion Cotillard) und Julien (Guillaume Canet) beginnt denn auch mit einem Kinderspiel. Die Mutprobe als Liebesbeweis ist der Auftakt zu einer Kette gnadenloser Herausforderungen. So schwarz wie der Humor ist auch die Romantik in «Liebe mich, wenn du dich traust».

Die lebenslange Wette: Seit ihren Kindertagen jagen sich Sophie und Julien ihren Wanderpokal, eine Spieluhr, immer wieder ab. Die Spiele werden gefährlicher. Was in kindlicher Anarchie beginnt und in pubertärer Rebellion eskaliert, erlaubt zwar, dass sich die zwei für etliche Jahre aus den Augen verlieren. Als sie sich wiederfinden, setzen sie das Spiel umso besessener fort. Um der Trophäe Willen wird Sophie sogar die Herausforderung annehmen, vor dem Traualtar nein zu sagen.

Die Liebe manifestiert sich in Yan Samuells Film als Spirale absurder und gelegentlich grausamer Herausforderungen. «Liebe mich, wenn du dich traust» besitzt den Charme von «Die fabelhafte Welt der Amélie», verweigert gewitzt aber deren herzliche Wärme.

Surreale Idylle im Kinderzimmer

Bereits die surreale Idylle im Kinderzimmer des Jungen Julien verrät die Abwesenheit kindlicher Unschuld. Gleich der erste Anlauf zur Eroberung Sophies setzt die destruktive Dynamik dieser Beziehung in Bewegung. Sie triumphiert über Konventionen und Erziehungsmaßnahmen, ignoriert Schmerzgrenzen. Rücksichtslos beweisen sich Sophie und Julien ihre Liebe – die buchstäblich in Beton gegossen ist – indem sie sich gegenseitig zum Äußersten treiben.

Eigenwillig variiert diese schwarze Komödie aus Frankreich das Thema der ewigen Liebe. Kompromisslos gegen den harmoniesüchtigen Mainstream inszeniert, ist sie dennoch zutiefst romantisch. Nicht ohne Grund heißt der Code von Sophie und Julien «La Vie en rose».

dpa

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

5°C - 17°C
Dienstag

4°C - 16°C
Mittwoch

7°C - 19°C
Donnerstag

9°C - 22°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!