40.000

ParallelweltenKritik: Ein MultimediaExperiment

Auf einer Split-Screen geben vier quadratisch angeordnete Bildfenster Einblick in verschiedene Bunt schillernde, exotische Fische gleiten schwerelos durch ein Korallenriff, während daneben eine U-Bahn durch einen Tunnel rast. Untermalt von rhythmischen Klängen wechseln sich darunter Straßenszenen aus Großstädten wie Hongkong oder San Francisco mit Impressionen aus dem Himalaya ab.

Zeitgleich wird in den insgesamt 74 Filmminuten ein riesiges Bodengemälde freigelegt, das «Die kleine Meerjungfrau» aus dem gleichnamigen Märchen von Hans-Christian Andersen zeigt. Mit ihrem experimentellen Multimediaprojekt «Trip Remix your Experience» katapultieren der Hamburger Medienunternehmer ...
Lesezeit für diesen Artikel (384 Wörter): 1 Minute, 40 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

-5°C - 1°C
Donnerstag

-5°C - -1°C
Freitag

-1°C - 0°C
Samstag

1°C - 4°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Mittwoch

-5°C - 1°C
Donnerstag

-5°C - -1°C
Freitag

-1°C - 0°C
Samstag

1°C - 4°C
UMFRAGE
Tempolimit 130

Aus Umweltschutzgründen überlegt eine Kommission, das Tempo auf deutschen Straßen auf 130 km/h zu begrenzen. Ist das sinnvoll?

Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!