Kind

Kritik: Disneys setzt zur Weihnachtszeit auf chinesisches Märchen

Die Geschichte von Mulan kennt in China jedes Kind. Nach dem Wunsch der Disney-Studios soll das auch bald in der westlichen Welt der Fall sein, denn in der Vorweihnachtszeit kommt das 2000 Jahre alte chinesische Volksmärchen über ein mutiges Mädchen als Zeichentrickabenteuer in die Kinos. Aus Liebe zu ihrem Vater zieht Mulan für ihn in den Krieg und kehrt als gefeierte Heldin zurück.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net