Kritik: Die «Wilden Kerle» entdecken die Liebe

Sie sind jung, wild und frei. Auf ihren Motocross-Bikes rasen sie durch die Gegend – immer auf der Suche nach Abenteuern: Die «Wilden Kerle». Im «Angriff der Silberlichten», dem vierten Teil der überaus erfolgreichen Verfilmung der Kinderbuchreihe, kämpfen Leon, Marlon, Vanessa, Nerv und die anderen des eingeschworenen Fußballteams gegen die «Wölfe von Ragnarök».

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net