andauernd

Kritik: Die Waffen der Frauen:

Hamburg (dpa) – Mitten im Sex aufhören, um ans Telefon zu gehen: Was vielen unvorstellbar ist, passiert in Sharon von Wietersheims Karrieristenstreifen "Workaholic" andauernd. In diesem Film hat das Telefon oberste Priorität. Mit der flotten Geschichte eines Yuppie-Pärchens zwischen Fax, Handy und Anrufbeantworter liefert die 35jährige Regisseurin nach mehreren Arbeiten fürs Fernsehen jetzt ihr Kinodebüt ab.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net