Kritik: „Die Schwächen der Frauen“

Was sind die geheimen Wünsche einer Frau über 40? Der Film „Die Schwächen der Frauen“ des portugiesischen Regisseurs Luis Galvao Teles versucht darauf eine Antwort zu geben. Die internationale Produktion, die am 12. März in die deutschen Kinos kommt, erzählt die Geschichte von fünf sehr unterschiedlichen Frauen. Eines ist Linda, Branca, Chloe, Barbara und Eva jedoch gemeinsam: Alle haben es faustdick hinter den Ohren.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net