40.000
Aus unserem Archiv

Kritik: "DIE SCHUTZENGEL "

Die chinesische Mafia ist ein Kindergarten gegen zwei wahre Landplagen

ugeln fliegen, Glas zersplittert, Autos werden zu Schrott. Nicht nur der Materialschaden ist erheblich in dieser actionreichen Klamotte. Auch das Leben des Pariser Nachtclub-Besitzers Carco (Gérard Depardieu) droht in Scherben zu gehen. Ein Freund aus nicht ganz sauberer Vergangenheit meldet sich sterbend aus Hongkong. Jetzt hat Carco nicht nur ein fremdes Kind und eine eifersüchtige Freundin am Hals, sondern auch 40 Millionen aus trüber chinesischer Mafia-Quelle. Dazu Priester Tarain, der auch keine große Hilfe ist auf der Flucht vor den Triaden. Im größten Tohuwabohu tauchen zwei weitere Landplagen auf, die "Schutzengel" von Carco und Tarain. Folge: uraltbackener Klamauk, gefunden auf einer französischen Schlapplachhalde.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

2°C - 8°C
Freitag

2°C - 10°C
Samstag

1°C - 8°C
Sonntag

0°C - 7°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Donnerstag

3°C - 8°C
Freitag

2°C - 10°C
Samstag

1°C - 8°C
Sonntag

0°C - 7°C
UMFRAGE
Schnörzen, Dotzen oder Gribschen - Wer tut's noch?

Nach dem Martinszug ziehen die Laternenkinder mit ihren Eltern nochmal los. Sie klingeln an Haustüren, singen Martinslieder und bekommen dafür Mandarinen, Nüsse oder Süßigkeiten. Dieser Brauch heißt je nach Region Schnörzen, Dotzen oder Gribschen. Aber gibt es diese Tradition überhaupt noch?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Jochen Magnus 
0261/892-330 

Kontakt per Mail 
Fragen zum Abo: 
0261/9836-2000 

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!