40.000

beschriebenKritik: Deutsches Wasserdrama ohne Haie und Nervenkitzel

Es schwimmen sechs Menschen auf hoher See und haben vergessen, an ihrer Yacht die Bootsleiter herunterzulassen – wie kommen sie wieder an Deck? Mit dieser Rätselaufgabe ist schon die ganze Handlung des Films «Open Water 2» von Hans Horn

Die deutsche Produktion leiht sich den Titel von dem «Hai-frisst-Mensch»-Horrorfilm «Open Water» - doch haben beide Streifen nur das Wasser gemeinsam. Der an der Hochschule für Fernsehen und Film München ausgebildete Werbefilmer Horn spielt ...

Lesezeit für diesen Artikel (505 Wörter): 2 Minuten, 11 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

-6°C - 2°C
Dienstag

-3°C - 2°C
Mittwoch

-3°C - 1°C
Donnerstag

-4°C - 1°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Montag

-6°C - 1°C
Dienstag

-3°C - 2°C
Mittwoch

-3°C - 1°C
Donnerstag

-4°C - 1°C
UMFRAGE
Tempolimit 130

Aus Umweltschutzgründen überlegt eine Kommission, das Tempo auf deutschen Straßen auf 130 km/h zu begrenzen. Ist das sinnvoll?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!