40.000

Kritik: Deutsche Komödie mit lauen Gags

Den drei Möchtegerngaunern ist, soviel ist gleich am Anfang klar, eigentlich noch nie ein Coup gelungen: Dortmunder, der Boss, Kelp, der Ideengeber, und Mörsch, der Autoknacker, haben versucht, einen Hotelsafe zu knacken und sitzen jetzt in schwindelerregender Höhe in der Fensterputzergondel fest. Immerhin schaffen sie es, der Polizei zu entkommen.

Danach fällt Kelp ein Buch mit dem Titel "Jimmy the Kid" in die Hand, in dem es um die gewaltlose Entführung eines kleinen Jungen geht. Genau so wie die Romanhelden wollen sie ...
Lesezeit für diesen Artikel (402 Wörter): 1 Minute, 44 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

-5°C - 1°C
Donnerstag

-5°C - -1°C
Freitag

-1°C - 0°C
Samstag

1°C - 4°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Mittwoch

-5°C - 1°C
Donnerstag

-5°C - -1°C
Freitag

-1°C - 0°C
Samstag

1°C - 4°C
UMFRAGE
Tempolimit 130

Aus Umweltschutzgründen überlegt eine Kommission, das Tempo auf deutschen Straßen auf 130 km/h zu begrenzen. Ist das sinnvoll?

Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!