Hamburg

Kritik: Detlev Bucks „Männerpension“:

Im Männer-Knast sind die Frauen los. Die Damen sollen die rauhen Insassen kennenlernen, sie im Hafturlaub aufnehmen und zähmen, plant Gefängnisdirektor Fazetti (Leander Haußmann). Sieben Frauen haben sich nach einem Aufruf in der Presse bereitgefunden, in den Käfig voller johlender „Knackis“ zu steigen. „Das ist Kino, das ballert“, sagt Detlev Buck. „Männerpension“ startet am 1. Februar in den Kinos.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net