geworden, wenn

Kritik: Der Zufall spielt die Melodie

Die immer wieder reizvolle Frage: „Was wäre aus einem Leben geworden, wenn...“ hat der Berliner Filmemacher Tom Tykwer in seinem Erfolgsfilm „Lola rennt“ kürzlich so originell wie rasant durchgespielt. Nun kommt ab dem 19. November mit dem britischen Streifen „Sie liebt ihn – Sie liebt ihn nicht“ ein andere Variante der Beantwortung dieser Frage auf die deutschen Leinwände.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net