40.000

Kritik: Der Sound des Lebens

b's um Männerpensionen oder Superweiber geht – der deutsche Film verdankt seinen Boom dem Zwerchfellkitzel. "Das Publikum liebt Komödien", weiß auch Caroline Link. Doch beirren ließ sich die Regisseurin dadurch nicht. Ihr Ki-nodebüt "Jenseits der Stille" ist zum Lachen und zum Heulen. Ein Film über das Erwachsenwerden, über die Faszination der Musik und über eine fremde, stille Welt – die der Gehörlosen.

Lara (Tatjana Trieb) ist in dieser Welt aufgewachsen, als Kind tauber Eltern. Da die Achtjährige nicht nur ein flottes Mundwerk hat, sondern auch perfekt die Gebärdensprache beherrscht, spielt sie Dolmetscherin für ihre Eltern, ...
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

-5°C - 1°C
Donnerstag

-5°C - -1°C
Freitag

-1°C - 0°C
Samstag

1°C - 4°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Mittwoch

-5°C - 1°C
Donnerstag

-5°C - -1°C
Freitag

-1°C - 0°C
Samstag

1°C - 4°C
UMFRAGE
Tempolimit 130

Aus Umweltschutzgründen überlegt eine Kommission, das Tempo auf deutschen Straßen auf 130 km/h zu begrenzen. Ist das sinnvoll?

Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!