Kritik: „Der Schlächterbursche“:

Berlin – Ein kleines irisches Provinznest Anfang der 60er Jahre: Während sich am weltpoltischen Horizont drohend die dunklen Wolken der Kuba-Krise zusammenballen, entflieht der zwölfjährige Francie Brady gemeinsam mit seinem besten Freund Joe in eine abenteuerliche Phantasiewelt aus Comic-Heften und TV-Serien.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net