Wilson sehenswert

Kritik: Der Sanfte und der Aufgedrehte

Mit wenigen Ausnahmen ist jeder Film mit Owen Cunningham Wilson sehenswert. Der blonde Schauspieler aus Texas hat so manchen Streifen mit seiner sanften drolligen Art gerettet und das tut er auch bei der Action-Komödie „I-Spy“. Wie in der chaotischen Wildwest-Persiflage „Shang-High-Noon“ mit Hongkong Superstar Jackie Chan ist Wilson der ruhige Gegenpol, diesmal zum völlig aufdrehten Eddie Murphy („Beverly Hills Cop“).

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net