Kritik: Der dicke Kater kommt als ActionStar ins Schwitzen

Beim Kino-Debüt des faulen, verfressenen Garfield kommen Hundeliebhaber eher auf ihre Kosten, als Fans des orangefarbenen Cartoon-Katers. In der Live-Action-Verfilmung «Garfield», die am 19. August in Deutschland anläuft, stiehlt ein kleiner Dackel-Terrier-Mischling dem griesgrämigen Kater die Schau.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net