Pool»)

Kritik: Brillante Szenen einer Ehe

Eines ist klar, hier geht jemand aufs Ganze: Es dreht sich um die Liebe und um nichts anderes in dem neuen Geniestreich des französischen Regisseurs François Ozon («8 Frauen», «Swimming Pool»). Fünf Episoden aus dem Leben eines Paares werden ausgebreitet, große, existenzielle Momente.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net