40.000

Kritik: Böse Komödie

Das eigene Haus im Grünen: Dieser Wunsch führt den Wiener Angestellten Herbert Krcal und seine Frau Margit an den Rand des Abgrunds. Das Traumhaus entpuppt sich als Bauruine, die Schulden lassen das Ehepaar nachts nicht mehr schlafen. Und dann schlummert auch noch ein dunkles Geheimnis unter den Fundamenten.

Der österreichische Film "Hinterholz 8" ist eine böse Komödie und zugleich eine Satire über kleinbürgerliche Häuslebauer. In Österreich selbst gilt der Streifen (Regie: Harald Sicheritz) als die erfolgreichste einheimische Kino- Produktion der vergangenen Jahre.

Bei ...

Lesezeit für diesen Artikel (333 Wörter): 1 Minute, 26 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Freitag

-3°C - 5°C
Samstag

-4°C - 2°C
Sonntag

-3°C - 1°C
Montag

-3°C - 1°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Freitag

-3°C - 3°C
Samstag

-4°C - 2°C
Sonntag

-4°C - 2°C
Montag

-3°C - 1°C
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Jochen Magnus 
0261/892-330

Kontakt per Mail 
Fragen zum Abo: 
0261/9836-2000 

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!