Kritik: Böse Komödie

Das eigene Haus im Grünen: Dieser Wunsch führt den Wiener Angestellten Herbert Krcal und seine Frau Margit an den Rand des Abgrunds. Das Traumhaus entpuppt sich als Bauruine, die Schulden lassen das Ehepaar nachts nicht mehr schlafen. Und dann schlummert auch noch ein dunkles Geheimnis unter den Fundamenten.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net