Kritik: Blutige Horror-Action im „Titanic“-Ambiente

Die „Argonautica“, das größte Luxusschiff aller Zeiten, gerät auf der Jungfernfahrt im Südchinesischen Meer in einen heftigen Sturm. Die Fluten schwemmen ein nie gesehenes Ungeheuer nach oben, das in das Schiff eindringt und mit seinen riesigen Tentakeln in den Gängen nach Passagieren fischt. Nach 105 Minuten blankem Entsetzen wird es nur noch drei Überlebende geben. Der an Spezialeffekten reiche Horrorfilm „Octalus – Der Tod aus der Tiefe“ kommt am 28. Mai in die deutschen Kinos.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net