Kritik: Blutige Ballade vom bigotten Bürgertum

Auch in seinem 66. Film „Die Blume des Bösen“ serviert der französische Regie-Star Claude Chabrol (73), was er am liebsten auftischt: eine blutige Ballade vom bigotten Bürgertum.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net