40.000

in AktionKritik: Bizarre Science-fiction-Komödie "Men in Black"

Frankfurt/M (AP) Bald wird das bestgehütete Geheimnis der Welt auch hierzulande gelüftet: Dann treten in Barry Sonnenfelds bizarrer Kinokomödie die "Men in Black" – kurz "MIB" - Denn auf der Erde befinden sich Außerirdische in Menschengestalt. Sie werden vom geheimen Hauptquartier der "MIB" überwacht, einer ausgewählten Gruppe von Superagenten mit schwarzen Brillen und ebensolchen Anzügen. Deren Dienstregeln sind simpel: Friedliche Fremdlinge werden geduldet, die Bösen im Ernstfall aus dem Verkehr gezogen.

Agent J, der gerade von dem hartgesottenen und erfahrenen Alienjäger Agent K in seine neue Aufgabe eingewiesen wird, bekommt es gleich mit einem ultrabösen Alien zu tun. Eine außerirdische Riesenkakerlake ist auf der ...
Lesezeit für diesen Artikel (457 Wörter): 1 Minute, 59 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Samstag

2°C - 11°C
Sonntag

3°C - 12°C
Montag

4°C - 12°C
Donnerstag

°C - °C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Samstag

2°C - 11°C
Sonntag

3°C - 13°C
Montag

4°C - 12°C
Dienstag

0°C - 11°C
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!