40.000

schlechtKritik: Bitterböse Groteske aus Österreich

Die Touristen in den engen Gassen von Salzburg staunen nicht Das kann doch kein echtes Blut sein, was da heruntertropft. In einer Stadt, die vor allem als Kulisse und Bühne fungiert. Aber das Blut ist echt. Ganz dumme Sache.

Der Sohn des Festspielpräsidenten ist vom Mönchsberg gestürzt - nicht ganz aus freien Stücken. Der von höllischen Kopfschmerzen geplagte Privatdetektiv und Ex-Polizist Brenner (Josef Hader, «Indien») soll den Fall untersuchen und watet bald durch ...

Lesezeit für diesen Artikel (298 Wörter): 1 Minute, 17 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

-6°C - 2°C
Dienstag

-3°C - 2°C
Mittwoch

-3°C - 1°C
Donnerstag

-4°C - 1°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Montag

-6°C - 1°C
Dienstag

-3°C - 2°C
Mittwoch

-3°C - 1°C
Donnerstag

-4°C - 1°C
UMFRAGE
Tempolimit 130

Aus Umweltschutzgründen überlegt eine Kommission, das Tempo auf deutschen Straßen auf 130 km/h zu begrenzen. Ist das sinnvoll?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!