Kritik: Bewegender Polizeifilm

Der junge Antoine hat gerade die Polizeischule absolviert und wagt den Sprung ins kalte Wasser: Gleich nach seiner feierlichen Vereidigung tritt der Nachwuchskommissar aus der Provinz eine Stelle bei der Kriminalpolizei in Paris an. Seine Freundin ist davon gar nicht begeistert. Aber der ruhige, bedächtige Antoine (Jalil Lespert) hat zunächst Glück: Die erfahrene Kommissarin Caroline Vaudieu (Nathalie Baye) nimmt den jungen Kollegen unter ihre Fittiche.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net