Kritik: Berührendes VaterSohn-Drama

Réda, ein junger Franzose kurz vor dem Abitur, fällt aus allen Wolken: Der Sohn marokkanischer Einwanderer soll den Vater auf dessen lang ersehnter Pilgerreise nach Mekka begleiten. Alles, nur das nicht, stöhnt Réda.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net