Kritik: Beeindruckende Vorstellung der jungen Leelee Sobieski

Es geht weder langweilig noch spießig zu in der Familie des in Paris lebenden Schriftstellers Bill Willis und seiner attraktiven Frau Marcella. Das ist für deren Tochter Channe nicht immer nur toll, sondern manchmal auch beschwerlich, insbesondere als sich ihre Eltern entschließen, den kleinen störrischen Franzosen Benoit zu adoptieren.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net