Kritik: Außerirdische versenken eine Stadt ins Dunkel

Köln – John Murdoch wacht in einem Hotelzimmer neben einer Frauenleiche auf. Er weiß weder, wer er ist, noch kennt er die Frau. Von diesem Moment an beginnt für Murdoch alias Rufus Sewell („Martha trifft Frank, Daniel Laurence“) in Alex Proyas neuem Film „Dark City“ ein Wettlauf mit der Zeit.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net