40.000

SchlafKritik: Aufwühlendes Schicksalsdrama

Laute, tumultartige Geräusche reißen eine Fünfzehnjährige (Alison Lohman) in den frühen Morgenstunden aus dem Nachdem es an der Haustür geklopft hat, sieht sie nur noch, wie ihre Mutter (Michelle Pfeiffer) in Handschellen abgeführt wird. Kurze Zeit später steht die Fürsorge vor der Tür. In Windeseile muss das Mädchen seine Koffer packen.

In dem amerikanischen Kinofilm "Weißer Oleander" setzt sich der britische Regisseur Peter Kominsky mit dem Schicksal einer Heranwachsenden auseinander, die nach der Inhaftierung ihrer Mutter von einer Pflegefamilie zur nächsten weitergereicht wird. Währenddessen versucht ...

Lesezeit für diesen Artikel (432 Wörter): 1 Minute, 52 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Mittwoch

-1°C - 6°C
Donnerstag

-2°C - 3°C
Freitag

-3°C - 1°C
Samstag

-2°C - 1°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Mittwoch

-1°C - 4°C
Donnerstag

-2°C - 3°C
Freitag

-3°C - 1°C
Samstag

-2°C - 1°C
Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!