Muskel

Kritik: AsylProblematik aus unkonventioneller Sicht

«Dein Herz verkraftet mehr als Du denkst, ist nur ein Muskel.» Diese Aussage ist charakteristisch für Katja: Die junge Medizinerin geht pragmatisch an die Dinge heran. Als sie eine Algerierin, die illegal in ihrer Klinik arbeitet, aus Versehen fast der Polizei ausliefert, versteckt sie die Frau kurzerhand bei sich zu Hause. Ihren Freund, mit dem sie sich die Wohnung teilt, stellt sie ohne große Worte vor vollendete Tatsachen.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net