Kritik: „Apollo 13“

Manchmal habe ihnen „der Mageninhalt bis zu den Zähnen gestanden, dann aber war es wieder ein unbeschreiblich schönes Gefühl, das ich mir seitdem oft zurückwünsche“. Bill Paxton schwärmt von seinen Abenteuern als Astronaut, vom Leben in der Schwerelosigkeit und auch von der Kameradschaft in der Raumkapsel. Erlebt hat der Schauspieler all dies bestenfalls im Simulator der NASA, manchmal auch bloß in seiner Phantasie.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net