Archivierter Artikel vom 05.02.2010, 00:18 Uhr
Berlin

Kritik an Schwarz-Gelb von allen Seiten

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die schwarz-gelbe Koalition nach 100 Tagen im Amt gegen harsche Kritik verteidigt. «Ich glaube, das was notwendig war für Deutschland, haben wir gemacht», sagte Merkelim ZDF-«heute journal». Als Beispiel nannte sie die Verlängerung der Kurzarbeit. Die Opposition kritisierte dagegen einen Fehlstart. SPD-Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier sagte: «Das war Versagen auf der ganzen Linie.» Auch Verbände und Manager fanden wenig Lob für Union und FDP.