Kritik an Altmaiers Endlager-Zögern wächst

Berlin (dpa). Eigentlich sollte es längst eine Einigung für eine neue Endlagersuche geben. Doch der Teufel steckt im Detail und Bundesumweltminister Peter Altmaier gerät unter Druck. Statt immer neuer Ankündigungen brauche man endlich Bewegung in der Sache, sagte Grünen-Fraktionschef Jürgen Trittin. Niedersachsens Umweltminister Stefan Birkner von der FDP sagte der «Frankfurter Rundschau», er könne überhaupt nicht nachvollziehen, warum es so lange dauert. Mitte Oktober soll es ein Spitzentreffen zu dem Thema geben.