Kritik: Amüsante Liebeskomödie

Das Geheimnis um die Liebe auf den ersten Blick hat schon so manchen Künstler, Filmemacher und Autor beschäftigt. Die aktuelle Version dazu, «Eine Hochzeit zu dritt», klingt zunächst wie aus einer Daily Soap: Rachel (Piper Perabo) ist gerade auf dem Weg zum Traualtar, um ihren Jugendfreund Heck (Matthew Goode) zu heiraten, als sie eine schöne Unbekannte (Lena Headey) erblickt.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net