Kritik: Amüsante Fingerübung der Coen-Brüder

Die Fans und die Kritiker lagen George Clooney und Brad Pitt zu Füßen: Bei der Weltpremiere auf dem Filmfestival von Venedig gab es Ende August begeisterten Beifall – kurz darauf bescherte «Burn After Reading» den Regisseuren Joel und Ethan Coen ihr bestes Startergebnis in den USA.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net