ein Kompliment

Kritik: Amerikanisches Kino aus Deutschland

Auf den ersten Blick wirkt der Film „I Love You, Baby“ wie ein amerikanisches B-Movie – und das ist durchaus ein Kompliment. Die Schnitte sind schnell, die Atmosphäre trotz Mallorca- Hitze kühl und die Filmmusik schmissig.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net