Kritik: Amerikanischer Albtraum

Alles wirkt perfekt in Stepford: Der Ort ist eine sonnige, saubere, sichere Idylle. In seiner Harmonie scheint Stepford genau das richtige Refugium zu sein für die gefeuerte Managerin Joanna und ihren Mann Walter. Doch das Paradies in Pastellfarben hat eine pechschwarze Schattenseite.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net