Brüssel

Krisentreffen der EU-Finanzchefs in Brüssel

Die EU-Finanzminister kommen heute zu einem kurzfristig anberaumten Krisentreffen in Brüssel zusammen. Die obersten Kassenhüter wollen angesichts der Schuldenkrise einzelner EU-Staaten im Eilverfahren ein Auffangnetz für klamme Mitgliedstaaten schaffen. Damit soll verhindert werden, dass auch schwache Euro- Staaten wie etwa Spanien und Portugal ins Visier von Spekulanten an den Finanzmärkten geraten. Ein Sondergipfel hatte sich am Freitag im Grundsatz auf diesen neuen Hilfsmechanismus verständigt.