Rom

Krippe auf Petersplatz – Friedenslicht des Papstes

Weihnachten im Vatikan: Die riesige Krippe auf dem Petersplatz ist enthüllt. Vor der Christmette am späten Abend segnete Papst Benedikt XVI. die Krippe. Er zündete am Fenster seines Arbeitszimmers im Apostolischen Palast über dem Petersplatz ein Licht als Symbol des Friedens an. Die Messe ist der erste Höhepunkt des Festes im Vatikan. Am Weihnachtstag verkündet Benedikt dann die Weihnachtsbotschaft, spendet den Segen «Urbi et Orbi» und verliest in vielen Sprachen Weihnachtsgrüße.