40.000
  • Startseite
  • » Kriminelle manipulieren immer mehr Geldautomaten
  • Aus unserem Archiv

    Kriminelle manipulieren immer mehr Geldautomaten

    Berlin (dpa) – Vorsicht beim Geld abheben: Kriminelle haben 2009 erneut mehr Geldautomaten manipuliert. Damit wollen sie an EC- Kartendaten kommen und damit Konten plündern. 964 Automaten wurden dazu mit Mini-Kameras oder anderen Hilfsmitteln versehen – eine Steigerung um 20 Prozent, wie das Bundeskriminalamt mitteilte. Insgesamt schlugen die Täter an den manipulierte Automaten knapp 2400 mal zu. Laut BKA werden auch zunehmend Deutsche im Ausland Opfer dieser sogenannten Skimming-Attacken. In Berlin erörtern die Ermittler derzeit Wege, international gegen das Problem vorzugehen.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Maximilian Eckhardt
    0261/892743
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    8°C - 10°C
    Mittwoch

    9°C - 14°C
    Donnerstag

    5°C - 12°C
    Freitag

    2°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Sollen Monster-Trucks auf die Straße?

    Gigaliner, Monstertrucks, Lang-LKW: Sollen diese Riesengefährte auf die Straßen?

    UMFRAGE
    Brauchen wir ein Alkoholverbot bei Karnevalsumzügen?

    In den vergangenen Jahren ist es bei Karnevalsumzügen in der Region immer wieder zu teils unschönen Szenen mit stark alkoholisierten jungen Menschen gekommen. Sollte ein grundsätzliches Alkoholverbot ausgesprochen werden, um das Problem zu lösen?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!