Kriminalbeamte für Internet-Ausweispflicht

Osnabrück (dpa). Der Bund Deutscher Kriminalbeamter hat eine Ausweispflicht für das Internet gefordert. Sie ist Teil eines 15-Punkte-Sofortprogramms im Kampf gegen Netz-Kriminalität, das der Verband der Bundesregierung vorgelegt hat. Der BDK-Vorsitzende Klaus Jansen sagte dazu der «Neuen Osnabrücker Zeitung», was gebraucht werde, sei ein verlässlicher Identitätsnachweis im Netz, etwa für Online-Überweisungen oder andere Rechtsgeschäfte oder Behördengänge im Internet. Jansen forderte die schwarz-gelbe Bundesregierung auf, endlich «Verkehrsregeln» für das Internet zu schaffen.