40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Kreuzfahrten: Trotz Schiffsunglück gute Aussichten

dpa

Ferien auf schwimmenden Hotels werden bei deutschen Urlaubern immer beliebter. Und daran wird sich nach Einschätzung der Branche auch nach der Havarie der «Costa Concordia» nichts ändern. Kreuzfahrtschiffe gehörten zu den sichersten Transportmitteln, sagte Sebastian Ahrens von Hapag-Lloyd-Kreuzfahrten auf der Reisemesse ITB in Berlin. Das Unglück der «Costa Concordia» sei tragisch, aber es bedeute nicht, dass die Sicherheitsstandards noch weiter erhöht werden müssten. 2011 haben mehr als 1,8 Millionen Bundesbürger ihren Urlaub auf einem Kreuzfahrtschiff verbracht – mehr als jemals zuvor.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Sonntag

2°C - 8°C
Montag

2°C - 6°C
Dienstag

1°C - 5°C
Mittwoch

1°C - 5°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Sonntag

1°C - 7°C
Montag

2°C - 6°C
Dienstag

1°C - 5°C
Mittwoch

1°C - 5°C
UMFRAGE
Schnörzen, Dotzen oder Gribschen - Wer tut's noch?

Nach dem Martinszug ziehen die Laternenkinder mit ihren Eltern nochmal los. Sie klingeln an Haustüren, singen Martinslieder und bekommen dafür Mandarinen, Nüsse oder Süßigkeiten. Dieser Brauch heißt je nach Region Schnörzen, Dotzen oder Gribschen. Aber gibt es diese Tradition überhaupt noch?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!