Archivierter Artikel vom 24.06.2010, 01:02 Uhr

Kremlchef Medwedew bei Obama

Washington (dpa). Kremlchef Dmitri Medwedew kommt zum Abschluss seiner USA-Reise heute mit US-Präsident Barack Obama im Weißen Haus zusammen. Der russische Präsident hatte zuvor in Kalifornien die Hochtechnologie-Schmiede Silicon Valley besucht. Bei dem Gespräch mit Obama gehe es vor allem darum, die wirtschaftliche Zusammenarbeit zu vertiefen, hieß es aus dem Weißen Haus. Medwedew hatte schon in Kalifornien um Investitionen und Talente für das Projekt einer Wissenschaftsstadt nahe Moskau geworben.