40.000

Kreisverwaltung: Geäußerte Verdachtsmomente sind "reine Spekulation"

Nach Auskunft von Kreisdezernent Jürgen Schlöder hat die Firma ENP am 10. Februar den Bauantrag für die Errichtung von vier Windkraftanlagen auf Reichenbacher Gemarkung zurückgezogen. Allerdings hatten Vertreter des Unternehmens wenige Wochen später, nämlich im März, im Reichenbacher Rat betont, dass weiter geplant wird, man nach einer Lösung der genehmigungsrechtlichen Probleme suche und hoffe, dass sich Ende 2018 Räder auf Reichenbacher Bann drehen könnten (die NZ berichtete).

Auf dem Gebiet der Gemeinde Nohen hat die Firma Geres (Frankfurt/ Main) – allerdings auf einem Areal auf der anderen Talseite in Richtung Rimsberg – drei Windkraftanlagen geplant. Diese Bauanträge ...
Lesezeit für diesen Artikel (236 Wörter): 1 Minute, 01 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

4°C - 9°C
Dienstag

0°C - 6°C
Mittwoch

0°C - 4°C
Donnerstag

-1°C - 4°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Montag

3°C - 8°C
Dienstag

0°C - 6°C
Mittwoch

0°C - 4°C
Donnerstag

-1°C - 4°C
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!