40.000

Kreisverwaltung erteilt Ausnahmegenehmigungen

Nach Frankfurt, Offenbach, Marburg, Darmstadt und Wiesbaden wird Limburg die sechste Stadt in Hessen, die zur Umweltzone ausgewiesen wird – und es ist die erste kreisangehörige Stadt. Das führt auch dazu, dass die Ausnahmegenehmigungen, die auf Antrag erteilt werden, über den Landkreis als Straßenverkehrsbehörde ausgegeben werden.

Die Ausnahmegenehmigungen erteilt der Landrat des Landkreises Limburg-Weilburg, Amt für Öffentliche Ordnung, Westerwaldstraße 111, 65549 Limburg/Lahn, Telefon 06431/296.724, E-Mail stvb@limburg-weilburg.de

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

-6°C - 2°C
Dienstag

-3°C - 2°C
Mittwoch

-3°C - 1°C
Donnerstag

-4°C - 1°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Montag

-6°C - 1°C
Dienstag

-3°C - 2°C
Mittwoch

-3°C - 1°C
Donnerstag

-4°C - 1°C
UMFRAGE
Tempolimit 130

Aus Umweltschutzgründen überlegt eine Kommission, das Tempo auf deutschen Straßen auf 130 km/h zu begrenzen. Ist das sinnvoll?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!