40.000
Aus unserem Archiv

Kreispokal: Ehrbachtal ist bereits für Verbandscup qualifiziert

Kein Teaser vorhanden

In Treis-Karden trägt der B-Nord-Tabellenführer SG Bell am Sonntag (14.30 Uhr) sein Heimspiel gegen den B-Süd-Tabellendritten SG Leiningen/Norath/Bickenbach aus. Die Sportplätze in Bell, Buch und Mörsdorf sind noch nicht bespielbar, deshalb weicht die SG auf den Kunstrasen nach Treis aus.

Zudem stehen drei A-Klasse-Duelle an: Als letzter Mosel-Vertreter ist die SG Moselkern am Samstag (15.15 Uhr) beim TuS Kirchberg nur Außenseiter. Kein eindeutiger Favorit ist dagegen bei der Begegnung der SG Sohren/Niedersohren/Büchenbeuren gegen den SV Oberwesel und beim Derby zwischen der SG Ehrbachtal Ney und dem FC Karbach II auszumachen. Beide Spiele werden am Sonntag um 14.30 Uhr angepfiffen.

Die Viertelfinalsieger qualifizieren sich automatisch für den Rheinlandpokal – mit Ausnahme von Karbach II, denn Reserveteams sind beim Verbandscup nicht zugelassen, wenn ihre erste Mannschaft am Start ist. Das heißt für Ehrbachtal als FC-Gegner: Die SGE ist für den Rheinlandpokal in der kommenden Saison qualifiziert.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

10°C - 24°C
Dienstag

11°C - 25°C
Mittwoch

11°C - 24°C
Donnerstag

10°C - 20°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was macht Sie glücklich?

Einen Glückssprung haben die Rheinland-Pfälzer und Saarländer gemacht. Dass die Menschen in der Region immer glücklicher werden, ist ein Ergebnis des „Glücksatlas“ der Deutschen Post. Was macht Sie glücklich?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!